Der Vorfrühling ist da

Schneegloeckchen
Die ersten Schneeglöckchen
Sie sind spät dran dieses Jahr – die ersten Schneeglöckchen. Der ungewöhnlich harte Frost im Februar war daran schuld. Normalerweise zeigen sich die ersten Blüten schon Ende Januar.

Aber jetzt kommt der Frühling mit Macht.

Hasel
Männliche Haselblüten
Der Hasel blüht, die ersten Bienen können kommen. Und die ersten Nasen laufen wieder, für Allergiker beginnt die schlimme Jahreszeit.

Die Schafe geniessen das erste frische Gras und liegen gemütlich draussen. Sie haben sich ein richtig dickes Fell wachsen lassen, das jedem Wetter trotzt. Den Winter haben sie zum Teil im Unterstand verbracht, aber jetzt lockt die frische Luft und das junge Gras, das sich überall zeigt.

Schafe
Die Rasenmäher

Ein erster Gang durch den Garten hat einige Schäden offenbart: die im Herbst gesetzten „winterharten“ Fuchsien sind wohl – trotz Winterschutz – erfroren. Der Rosmarin hat gewaltig Frost abbekommen, könnte sich aber wieder davon erholen. Er sieht nicht ganz erfroren aus. Die Poulson Rose Isabel hat es offenbar nicht überlebt, sie kränkelte bereits im Herbst. Aber vielleicht schlägt sie ja doch noch aus. Weitere Ausfälle konnte ich bis jetzt noch nicht feststellen.

Ein Gedanke zu „Der Vorfrühling ist da“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.