Rosa Glauca

Rosa Glauca
Rosa Glauca

Steckbrief:

Sorte: Europäische Wildrose

Blüte: in Büscheln zu bis zu 15 Einzelblüten erscheinen die kleinen, dunkelrosa gefärbten Blüten, die weisse Kronblätter an ihrem Grund aufweisen. Einmalblühend im Juni.

andere Namen: Rotblättrige Rose, Hechtrose (warum auch immer, vielleicht abgeleitet von Heckenrose?), Rosa rubifolia, Rosa ferruginea

Duft: kaum duftend

Hagebutten: scharlachrot

Höhe: über 2 m hoch

Gesundheit: gut, kommt auch mit sehr trockenen mageren Böden klar, neigt aber in ungünstigen Lagen zu Rosenrost.

Blätter: Die Blätter sind rot-bläulich bereift, und färben sich im Herbst gelb bis orangerot. Ein echter Blickfang für den großen Garten.

Sonstiges: wenig bestachelt. Sie steht in Deutschland auf der Roten Liste, Kategorie 3 Gefährdet.

– Aktualisiert am 01.09.2015 um 18:04

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

in meinem Garten

  • Bauernregel für 24.06.17

    Regen am Johannitag, gibt viele Körner in den Sack.
  • Was im Juni zu tun ist:

    Gartenpflege im Juni