Die erste Rose blüht

dunkelrote Rose
Dieses Jahr war sie die erste
Wie sie heisst? Ich weiss es nicht. Sie war schon vor mir da. Ich habe sie nur umgesetzt. Sie stand ursprünglich an einem eher schattigen Platz hinter dem Haus, blühte unverdrossen und litt ab August unter Mehltau.

Jetzt steht sie sonnig vor dem Haus, und der Mehltau gehört der Vergangenheit an. Die erste Blüte ist sehr dunkelrot, samtartig. Die zweite Blüte fällt heller aus.

Die Rose wird nicht sehr hoch, nur ca. 50 cm und das in einem Lehm-/Tongemisch, in dem die meisten Rosen Höchstmaße erreichen. Der Duft ist schwach, aber vorhanden. Vielleicht hat ja jemand eine Ahnung, um welche Rose es sich handeln könnte. Ich schätze ihr Alter auf etwa 30 bis 40 Jahre.

Clematis
Clematis
Ebenfalls in Blüte steht die Clematis, die ich letztes Jahr gesetzt habe, damit sie in die Kletterrose Laguna hineinwächst. Laguna ist aber noch nicht soweit, sie hat zwar viele Knospen, sie sich aber wohl erst frühestens in vierzehn Tagen öffnen.

Der Winter war lang und vergleichsweise hart, trotzdem hat es bei den Rosen keine Ausfälle gegeben. Nur mein Rosmarinstrauch sieht sehr mitgenommen aus. Ich hoffe, er erholt sich wieder. Er hat geblüht, aber er treibt keine frischen Triebe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.