Langsam wird’s wärmer …

dunkelviolett
dunkelviolett
aber nur ein wenig. Die Nächte sind immer noch kalt, bis fast 0 Grad Celsius, und das hier im sonnigen Südwesten. Aber der Regen hat aufgehört und heute habe ich mal den Rasen gemäht. Er sieht schlimm aus, viele kahle Stellen, da muss unbedingt nachgesät werden. Die Kübelpflanzen sind immer noch nicht draussen, ich traue mich einfach nicht.

Eine kleine grüne Raupe frisst an meinen Rosen. So eine Frechheit. Immer nur die jungen Blätter sind betroffen.

Die Akeleien blühen. Es ist faszinierend, welche unterschiedlichen Farben sie entwickeln, jedes Jahr tauchen neue Töne auf.

2 Gedanken zu „Langsam wird’s wärmer …“

  1. Hallo gartenwusler,
    da habe ich Dich also hierhergelockt? Vielleicht guckst Du mal bei uns rein und schickst eine Mail? Ich bin zur Zeit leider ziemlich beschäftigt und schiebe das Bloggen so vor mir her. Ich freue mich, von Dir zu hören!
    Gruß long

  2. Hallo, das ist schön, alte Bekannte wieder zu treffen :)))

    Ich schau gerne mal hinein und freue mich darauf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.