unbekannte Pfingstrose

Der Garten im Juli

unbekannte Pfingstrose
Unbekannt
Endlich ist es richtig Sommer. Obwohl, zumindest hier bei uns, hat es garnicht so viel geregnet. Aber die Sonne hat sich eben auch nicht so häufig gezeigt, wie im letzten Jahr. Das schont die Wasserrechnung.

Der Rasen wächst, als ob er dafür bezahlt würde. Und die Rosen bereiten sich auf die zweite Blüte vor. Die fällt diesmal sehr reichlich aus, denn die erste hat unter den vielen Blattläusen stark gelitten.

Dieses Jahr – pünktlich zu Pfingsten – hat meine fünfjährige Päonie zum ersten Mal geblüht. Vier riesengroße blassrosa Blüten hat sie hervorgebracht. Die Nachbarn haben die Thuja gefällt, die ihr bis jetzt viel Licht weggenommen haben, jetzt erst fühlt sie sich wirklich wohl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.