Rose de Resht

Zweite

Rose de Resht
Rose de Resht
Nach Louise Odier hat eine zweite „Alte Rose“ das Rennen um die ersten Blüten gewonnen. Heute morgen öffnete auch meine Rose de Resht ihre erste Blüte.

Die beiden historischen Rosen stehen etwas sonniger als alle meine anderen modernen Rosen, aber als Frühstarter waren beide bis jetzt noch nicht aufgefallen. Rose de Resht hängt voller Blüten und dieses Jahr ist sie von der Blattrollwespe verschont geblieben, die sonst regelmäßig ihre Blätter zum Einrollen brachte. Lediglich die Rosenzikade hat ihre Blätter ein bisschen angenagt, wie man an dem Foto deutlich erkennen kann. Ansonsten sieht sie gesund aus und ihre Blüten verströmem den gewohnten herrlichen Duft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.